ActiveCampaign – Großer Begleiter

ActiveCampaign ist ein komplexes Werkzeug, das primär für Experten bestimmt wird. Hier ist die unerschöpfliche Menge von Funktionen und Möglichkeit der Verbindung mit anderen Werkzeugen. Da sind so viele Möglichkeiten, dass es etwa einfacher ist zu nennen, was das Werkzeug nicht kann. Es könnte für uns vielleicht nur Beugung sein.

Das Werkzeug ist primär für die Leute bestimmt, die bereit sind, sich zu lernen und Werkzeug in die Tiefe zu entdecken. Die meisten seiner Funktionen können aufeinander angebunden werden und durch dem können komplexe Automatisierungen gebildet werden, die darüber hinaus an die verbundenen Werkzeuge angebunden werden können.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • ungefähr eine Stunden nach der Kontogründung werden Sie angerufen und gefragt, ob Sie eine Hilfe benötigen
  • Sie können tschechische Sprache einstellen. (Im Artikel verwende ich Terminologien, die in ActiveCampaign sind, wenn Sie die tschechische Sprache einstellen)
  • breite Möglichkeiten von Anbindung an andere Dienstleistungen und Werkzeuge
  • sehr hochwertige Modelle
  • Ausbildungszentrum
  • Web Personalisieren
  • Funktionen direkt für B2B-Sektor
  • Automatisation für alles
  • Anbindung an unerschöpfliche Menge von Applikationen, die Sie in Ihre Automatisationen einkomponieren können
  • Versendung von SMS
  • Detaillierte Berichte

Nachteile:

  • Es ist nicht für Anfänger (wir empfehlen MailerLite).
  • Höherer Preis (es geht um ein sehr hochwertiges Werkzeug).
  • Die tschechische Sprache ist nicht perfekt und einige Übersetzungen sind ungewöhnliche. In der tschechischen Sprache ist keine Automatisation, bei schnellem Durchklicken wird es ab und zu so, dass erst für weniger als eine Sekunde die englische Version dargestellt ist, stellenweise ist Englisch auch in der tschechischen Version.
  • Referenzen im Werkzeug (Hilfe usw.) öffnen nicht neue Fenster.

Für wen ist es geeignet und für wen ist es nicht geeignet

ActiveCampaign ist vor allem für die Firmen geeignet, die wachsen wollen und für Leute, die bereit sind, dem Werkzeug eine größere Zeitmenge zu widmen. Es geht um ein komplizierteres Werkzeug, das jedoch insofern tüchtig ist, dass es sich lohnt, mit diesem zu erlernen. Seine Vorteile sind vor allem unerschöpfliche Menge der Funktionen, die Sie jedoch durchgehen müssen. Alle sind so ausgedacht, damit sie logisch aufeinander angebunden sind. Für so komplexes Werkzeug bezahlen Sie relativ höhere Summe, genauso für weitere Werkzeuge, die man zur ActiveCampaign anbinden kann. Was ein Vorteil für die Firma sein kann, die wachsen will und fürchtet sich nicht in ihr Wachstum zu investieren.

Es ist nicht geeignet für Anfänger, für technisch weniger tüchtige Leute und für Einzelpersonen, die das E-Mail-Marketing nur ausprobieren wollen. Für diese ist MailerLite besser, über welchen ich in diesem Artikel schreibe.

Freundlichkeit und Funktionen

Registrierung

Die Registrierung verläuft einfach, es reicht E-Mail, Namen und Telefonnummer einzugeben. Dann geben Sie die Kontaktmenge ein, wie viel Mitarbeit haben Sie und Fachgebiet, in welchem Sie arbeiten. Danach erstellen Sie ein Passwort und sind Sie fertig. Eine Stunde nach der Erstellung werden Sie aus ActiveCampaing angerufen, je nachdem wie Sie mit dem Werkzeug interagieren sind.

Umgebung Muster, Dashboard

Die Umgebung ist auf den ersten Blick kompliziert. Aber in der Wirklichkeit ist die Struktur bis auf eine Sache sinnvoll und aufgebaut im Geiste -> jemand könnte es hier suchen, so wird es auch hier sein. Das auch für den Preis, das die gegebene Kategorie in ActiveCampaign zweimal ist, wann es Sie in einem Fall zu der Stelle verschiebt, wo es ein wenig größeren Sinn macht.

Ich würde jedoch ausgesetzt, das sie kein eigenes Rücksetzen aus einzelnen Teilen haben und Sie gezwungen sind die Taste ZURÜCK zu nutzen und bei einigen Referenzen das neue Fenster nicht geöffnet wird, aber das System leitet mich an andere Stelle um, obwohl es eine begonnene Arbeit gibt.

Das weitere Vorteil ist mindestens bestimmtes Niveau der tschechischen Sprache, auch wenn einige Übersetzungen nicht ideal sind und auf einigen Stellen fehlen ganz.

1 activecampaign-Kontrollzentrum

Wie werden

die Kontakte importiert

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie können Sie die Kontakte in ActiveCampaign importieren. Import selbst finden Sie dann in der Karte Kontakte in der Sektion Kontakte. Hier sind Tasten Export, Import und Kontakt zugeben. Unter der Taste Import finden Sie mehrere Möglichkeiten. Sie haben die Möglichkeit, klassisch die Kontakte aus der CSV-Datei zu importieren. Sie können Kontakte auch kopieren und einfügen, hier ist auch Format dargestellt, indem sie sein können.

Das Beste ist, dass hier wird die ganze Reihe der Dienstleistungen dargestellt, mit welchen Sie ActiveCampaign verbinden können und aus diesen Kontakten automatisch importieren.

Es gibt viele dieser Werkzeuge, was zeigt, dass ActiveCampaign für Experten ist

Importmöglichkeiten

Die Möglichkeit einer Anbindung an externe Werkzeuge ist ein großer Vorteil. Import alleine ist ein wenig besonders, beziehungsweise anders als bei anderen Werkzeugen wie Ecomail und  Mailchimp. Zum Beispiel bei beiden diesen Werkzeugen wird Ihnen mindestens ein der Beispiele von Inhalt der gegebenen Säule beim Import dargestellt.

Nach der Kontaktaufnahme haben Sie die Möglichkeit, was gegebene Säulen bedeuten, einzustellen. Sie werden für Sie dennoch automatisch markiert und Sie werden nur prüfen, ob alles richtig markiert ist.

Sie können Listen auswählen, in welche Kontakte aufgenommen werden und Sie können diese auch markieren.

3 Auswahl der Felder für die Zuordnung von activecampaign

Nach dem Klicken auf Import werden für Sie nach seiner Vollendung weitere Möglichkeiten dargestellt.

  • Kontakte verwalten
  • Mehrere Kontakte importieren
  • Meldungen
  • Kampagne erstellen

Bei den Meldungen können Sie sich zeigen, ob zu einem Fehler nicht gekommen ist. Bei der Kampagne-Erstellung habe ich hier gewartet, dass ich diese direkt auf gerade importierte Kontakte erstellen werde, aber die Zielgruppe musste ich einstellen.

ActiveCampaign können Sie auch mit MySQL synchronisieren. Genauso wie Import, ist auch diese Funktion manuell. Sie finden diese in der Karte Kontakte -> Synchronisieren mit der Datenbank. Falls Sie keinen Rat wissen, hilft Ihnen diesen Artikel von ActiveCampaign.

Beim Import eines Kontakts wird Ihnen Tabelle dargestellt, wo Sie zuerst elementare Kontaktangaben haben, wie:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • und Möglichkeit der Kontoauswahl

Nachfolgend können Sie den Kontakt in die Listen, ins Geschäft zugeben, Stichworte zugeben und haben Sie hier auch Liste der fortgeschrittenen Möglichkeiten.

Bei diesen haben Sie die Möglichkeit einzustellen, ob Sie wollen, sofortige automatische Antworten zu versenden, keine zukünftigen automatischen Antworten zu versenden und die letzte verbreitete Kampagne zu versenden. Diese Möglichkeiten sind in Form der Checkboxen, sodass Sie alle auswählen können. Sie können auch hier den Kontaktzustand auswählen, der ist entweder aktiv oder nicht aktiv.

Die Kontakte können Sie auch exportieren, Infos über Ihre Exporte finden Sie in der Karte Kontakte in der Sektion Kontakte

Mit der Kontaktliste kann man Arbeit in ActiveCampaign auf zwei Teile teilen. Arbeit mit der einzelnen Liste und Arbeit mit Kontakten.

Konten

In der Karte Kontakte in der Sektion Konten, finden Sie die Möglichkeit Konten zugeben. Hier können Sie Firmen, mit dem Sie zusammenarbeiten und deren Angaben und Kontakte Verbundene mit diesen zugeben. Auf die in diesen eingegebenen Kontakt können Sie Kampagnen richten. Sie können auch Kampagnen auf einzelne Kontakte aus dem gegebenen Konto versenden.

4 Kontoeinstellungen activecampaign

Die einzelnen Angaben können Sie modifizieren und Sie haben auch die Möglichkeit Felder mit Kontaktinfos zuzugeben. Es geht um eine hervorragende Funktion vor allem für B2B Sektor. Arbeit damit ist relativ einfach und Richten auf Kontakte aus dieser Gruppe ist einfach. Aber dazu mehr in der Erstellung von Kampagnen. Einzelne Konten können Sie aus anderen Konten ActiveCampaign installieren.

Verwaltung der Punktwertung (Spielergebnis)

Zu den Kontakten können Sie System der Punktwertung einstellen. Die Punktwertung finden Sie in der Karte Kontakte -> Verwaltung der Punktwertung unter der Taste Spielergebnis zugeben. Das Spielergebnis für Sie kann als eine gewisse Bewertung der Kontaktqualität aufgrund von Ihnen festgelegten Regeln funktionieren. Die Regeln verlaufen bei jedem Kontakt nur einmal und falls Sie Punkte regelmäßig zugeben und abnehmen wollen, verwenden Sie die Automatisation. Sie können aus 7 Kategorien auswählen, die weiterhin aussegmentiert sind:

  • Kontakt-Angaben
  • Aktivitäten
  • Geographie
  • Daten der Seite und Ereignisse
  • Details über Geschäft
  • Valutierung
  • Angaben zu Konto

5 Bewertung von activecampaign

Nach der Regeln Einstellung können Sie sich vergeben, wie viel Punkte für gegebene Erfüllung der Regeln zugibt/abrechnet. Spielergebnis der Punktwertung ist ein hervorragendes Hilfsmittel für Bewertung der Qualität Ihrer Kontakte, die Sie dann aussegmentieren können und dementsprechend Kommunikation ändern. Beziehungsweise können Sie die schlechten Kontakte abschalten.

Diese Funktionalität ist über den Rahmen das restliche E-Mail-Werkzeug.

Markenführung

In der Markenführung in Karte Kontakte können Sie Marken (sog. Tags) einstellen. Sie haben die Möglichkeit, diese zu modifizieren, zu verknüpfen, zu zugeben. Sie haben hier auch ein Quiz, das Ihnen mitteilt, ob es besser bei den Kontakten wäre, ein neues Feld zu erstellen oder ob es mehr geeignet eine Marke wäre. Aus einem Grund ist hier auch die Taste “Kontakt zugeben”, die Sie in Kontakte schickt und Tabelle mit Kontaktzugabe öffnet.

6 Tags in activecampaign

Ausnahmeverwaltung und Listeausschmierung

In der Ausnahmeverwaltung können Sie Kontakte zugeben, auf welche Sie Kampagnen nicht mehr versenden wollen. Sie können diese aus allen oder nur aus einigen Listen ausschließen. Nach der Zugabe des ersten Kontaktes ändert sich Ihnen Ansicht dieser Karte. Sie werden hier die ausgeschlossenen Kontakte sehen, die Sie weiterhin modifizieren können.

Listeausschmierung dient der Kontaktauslöschung aus den bestimmten Listen. Die Kontakte können Sie gemäß der Aktivität vor einem bestimmten Datum löschen oder können Sie konkrete E-Mails eingeben. Falls der Kontakt nicht in einer anderen Liste auftritt, wird er ständig gelöscht.

7 Listenbereinigung activecampaign

Geschäfte/Deals

Im Grunde geht es um System CRM für Ihre Aufträge und Geschäftsteam. Fürs Verständnis wird eine Vorführung und folgende Beschreibung am besten sein.

Auf der Abbildung können Sie den ganzen Geschäftsprozess sehen -> Kanal (den können Sie beziehungsweise als Shirtverkauf benennen). Der besteht aus einzelnen Stadien, in die Geschäfte einlegen. Die Stadien können Sie sich als notwendige Schritte zu Beendigung des Geschäfts vorstellen. Weitere Kanäle können Sie im Schnäbelchen neben dem Zahnrad zugeben (Kanaleinstellung) – links oben. Im Grunde dient es zur Erstellung einer Übersicht dessen, in welcher Phase sich einzelne Geschäfte befinden.

8 Angebote activecampaign

Es ist möglich, alle Geschäfte durch die Änderung von Anordnung dieser Karte darzustellen.

9 Verwaltung von Geschäften activecampaign

Im Detail der einzelnen Geschäfte (auf diese Sie durch Durchklick kommen), werden Sie dann die mit konkretem Auftrag verbundenen Angaben sehen. Durch die Felderverwaltung können Sie ein Feld zugeben.

Zu den Geschäften können Sie Aufgaben zugeben und zu diesen Leuten zuordnen, die diese Aufgaben erfüllen sollen. Die Zuordnung kann man automatisch einstellen. Zu einzelnen Aufgaben können Sie auch Bemerkungen schreiben.

10 Geschäftsdetails in activecampaign

Geschäft können Sie manuell durch die Taste Geschäft zugeben in der Karte Geschäfte erstellen. Aber Sie können diese automatisch zugeben. Es ist möglich, zum Beispiel Geschäfte mit Hilfe der Automatisation durch Spielergebnis zu erstellen oder durch Besuch von konkreten Seiten usw.

Zu einzelnen Geschäften ist hier eine Reihe von Aktivitäten, die Sie in die Automatisation  einfügen können (z.B. Änderung des Werts, Zugabe eines neuen Feldes, Verschiebung in ein weiteres Stadium usw.).

Die resultierende Automatisation kann dann auf diese Weise aussehen:

11 deal automation activecampaign

Geschäfte für Sie können sehr praktisch sein. Wenn es von Ihnen eine größere Anzahl gibt, so ist es besser, für diese Automatisation einzustellen. Diese ist es möglich, sowohl auf B2C als auch auf B2B. Ihre Verwendungsmöglichkeiten sind durch Möglichkeiten der Automatisation gegeben.

Aufgabenverwaltung

Weitere hervorragende Funktion für B2B Sektor.

Hier können Sie Aufgaben und deren Details zugeben. Sie können hier Leute zugeben, die diese erfüllen sollten, was für eine Aufgabe ist es, bis wann ist es und wie viel Zeit wird es beanspruchen. Die einzelnen Aufgaben können Sie einfach aussuchen, auch je nachdem, wer diese durchführen soll.

12 Aufgabe activecampaign verwalten

Es ist fast unglaublich, wie viele Möglichkeiten ActiveCampaign in dieser Rücksicht hat.

Feld Management

Das Feld Management dient zur Erstellung und Modifizierung der einzelnen Kontaktfelder. Auch hier finden Sie, wie ihr Merge Tag aussieht, also „Passwort“, das wenn Sie in die Kommunikation eingeben wird durch dynamischen Inhalt des Kontaktfelds bei einzelnem Kontakt, Konto oder Geschäft ersetzt. Das Feld Management finden Sie in der Karte Listen.

13 Felder verwalten activecampaign

Segmentation

Segmentation als solche ist in ActiveCampaign ein wenig versteckt, aber in der Gesamtstruktur des Werkzeugs macht Sinn. Sie finden diese in der Karte Listen -> Listen verwalten, in dieser Karte können Sie auch weitere Listen zugeben. Hier müssen Sie ein solcher Schnäbelchen bei einzelnen Listen zerklicken, wo Ihnen weiter Arbeitsmöglichkeiten mit konkreter Liste ausspringen.

14 Segmente aktivKampagne

Interessant ist hier auch Engagement-Management, wo Sie darstellen können, wie Kontakte aus Ihren Listen engagiert sind, das kann Ihnen mit dem Ausschmieren von inaktiven Kontakten helfen. Die inaktiven Nutzer können nämlich die Häufigkeit von Zustellung und Platzierung in Kasten negativ beeinflussen.

Nach Klicken auf Segmente werden Ihnen die erstellten für gegebene Liste dargestellt und auch die Taste Neue Liste. Segmente werden genauso wie in MailChimp, Ecomail und auch  MailerLite mit Hilfe der Bedingungen erstellt. Zum Unterschied in übrigen Werkzeugen kann ActiveCampaign mit Funktionen „und“ und „oder„ besser arbeiten. Sie beherrscht nämlich diese Funktion nicht nur zwischen einzelnen Bedingungen, sondern auch in einzelnen Bedingungen.

15 Segmente Einstellungen activecampaign

Wie man sehen kann, gibt es hier mehrere Kategorien der Möglichkeiten, dank diesen Sie mehr fortgeschritten Bedingungen bilden können. Die Bildung können Sie über die Taste Kontakte darstellen prüfen, wo Sie anschauen, wer die festgelegten Bedingungen erfüllt hat.

Fortgeschrittene Einstellung der Liste

In ActiveCampaign können Sie bei den einzelnen Listen bis zu fortgeschrittene Einstellung durchklicken. Hier springt Ihnen nachfolgend ein Fenster aus, wo zwei Sektionen es gibt:

  • Allgemeine Einstellungen und
  • öffentliche Seiten

In allgemeinen Einstellungen haben Sie Möglichkeit der Eingabe, wohin Ihnen die Bekanntgaben betroffen Kontakte in dieser Liste zugestellt werden. Sie können auch einstellen, damit auf die Kontakte nach der Anmeldung zur Abnahme die letzte Kampagne absendet.

16 erweiterte Optionen der Liste activecampaign

Suche nach konkreten E-Mails

In ActiveCampaign ist es vielleicht die fortgeschrittenste Suche nach Kontakten. Kontakte können Sie nach den gleichen Dingen aussuchen, nach welchen wie Sie diese segmentieren können und für die Suche selbst haben Sie die Möglichkeit von Bedingungenbildung. Das Suchfeld finden Sie in Kontakte -> Kontakte. Wenn Sie darin einklicken, können Sie gleich schreiben beginnen das, was Sie aussuchen wollen oder erscheint hier die Möglichkeit fortgeschrittene Suche, wo Sie Bedingungen eingeben können.

Dieses ist ein sehr starkes Werkzeug bei der fortgeschrittenen Kontaktverwaltung:

  • Kombination der Marken und Listen
  • Daten der Registrationen
  • GEOLocation ermittelt beim Nutzer
  • Besuch der konkreten Seiten und verschiedenen Aktivitäten auf Web oder in E-Mail usw.

So detaillierte Suche hat kein bei uns getestetes E-Mail Werkzeug.

17 Kontaktsuche aktivKampagne

Beschreibung des Kontaktdetails

Zum Kontaktdetail kommen Sie durch sein Durchklicken. Detail beinhaltet Infos, die Sie darüber wissen, aber auch Aufgaben, Bemerkungen, E-Mails und Konversationen. Weitere Kontaktfelder haben Sie hier Möglichkeit, diese durch Feld Management zu zugeben. Die hervorragende Sache ist es, dass Sie aus dem Kontaktdetail weitere Aktivitäten durchführen können. Sie können dem Kontakt eine Aufgabe zugeben, eine Bemerkung dazu zugeben oder ihm E-Mail zuschicken.

18 Kontaktangaben activecampaing

In dem rechten Teil sehen Sie Aktivitäten eines konkreten Kontakts (welche E-Mails es dargestellt oder durchgeklickt hat usw.)

Formblätter

Möglichkeit, ein Formblatt zu erstellen, finden Sie in der Karte Web -> Formblätter. Sie haben eine Wahl aus einigen Formblatt Typen.

  • Inline Formblatt
  • Schwimmende Leiste
  • Schwimmende Box
  • Modal

Bei allen können Sie die Aktivitäten zugeben, falls der Besucher diese absendet.

19 Formulare in activecampaign erstellen

Was den Formblatteditor selbst betrifft, er ist nicht so hochwertig wie vielleicht in MailerLite und es gibt hier keine Schablonen. Bei jedem der Formblatttype können Sie Verteilung, Farben und einigermaßen Form ändern (Tasten, Eckenrundung usw.). Bei dem Inline-Formblatt können Sie selbstverständlich Felder zugeben, welche Sie wollen. Bei einigen Typen können Sie auch Foto zugeben. Die Bedanke Anpassung finden Sie in den Möglichkeiten.

20 Formular-Einstellungen activecampaign

Hinüber ist es praktisch, dass bei der Formblatt-Erstellung Sie URL eingeben können (außer Inline-Formblatt) und diese als ein solcher Helfer für die Vorstellung dient, wie das Formblatt auf Ihren Seiten aussehen wird.

Nach der Beendigung des Formblatts gibt Ihnen ActiveCampaign eine Möglichkeit, Automatisation zu erstellen, die mit der Formblatt-Bestätigung beginnt. Oder Sie können das Formblatt direkt integrieren.

Editor für Erstellung des E-Mail-Inhalts

Den selbständigen Editor finden Sie in der Karte Kampagnen -> Verwaltung der Schablonen. Zur Auswahl haben Sie aus einigen Schablonen. In der Grundversion sind es Schablonen, die nach ihren Zweck und nicht nach dem Thema kategorisiert sind. In der Vorführung sind leider nur nackte Schablonen zu sehen, solange Sie Schablonen anschauen wollen, die ActiveCampaign anbietet, klicken Sie hier. Zu der Erstellung können Sie auch eigenen HTML Code ausnutzen, den finden Sie versteckt unter der Taste Von Null beginnen (Začít od nuly), wo Sie auch Erstellung der Standardschablone aus dem Nichts finden.

21 Vorlage activecampaign erstellen

Der Editor selbst ist dann ein wenig schwächere Seite von ActiveCampaign. Es ist nicht so, dass die Arbeit damit schwierig wäre. Eigentlich hat er eine Menge Positiven. Hier sind nicht viele Möglichkeiten, was die globalen Elemente betrifft. Einstellung der Elemente für das ganze E-Mail befindet sich über dem einzelnen E-Mail, sodass in der Ansicht Sie alles sehen können, was Sie bei den gemeinsamen Elementen ändern können. Mich persönlich stört, dass hier z. B. die Möglichkeit von Anpassung der Überschriftenformate nicht ist.

22 E-Mail-Editor activecampaign

Hier sind nicht so viele voreingestellte Blöcke, wenn auch bei MailerLite (zum Beispiel Abrechnung). Hinüber können Sie diese Kleinigkeiten durch HTML Block ersetzen, aber es geht um einen Schritt mehr. Auch hier haben Sie im Grunde zwei Einstellungen von einzelnen Blöcken. Eine erscheint in den Möglichkeiten auf der rechten Seite, wenn Sie auf Block klicken. Das betrifft Einstellung des Blockformats (Ränder, Zeilenhöhe …). Die Zweite finden Sie, wenn Sie auf Block klicken, wo sich daneben Laufleisten und Zahnrad darstellen. Hier sind eher die Einstellungen, bezüglich Duplication, Darstellung für Nutzer und Blockausschmierung.

23 Blockeinstellungen activecampaign

Erstellung einer Bedingung ist sehr positive Angelegenheit. Sie können Bedingung dessen erstellen, für welche dem Nutzer gegebenes Element dargestellt wird. Eingabe der Nachlasscoden ist komplizierter als vielleicht in SmartEmailingu, hier ist die Einleitung. Darüber hinaus regenerieren Sie zufälligerweise einen Code, der aber zu den gegebenen Kontakten zugeordnet sein muss und dann über das Personalisieren (Merge Tags) eingegeben werden. SmartEmailing kann Kupons zufälligerweise eingeben und nachfolgend diese aus seiner Datenbank ausschmieren mit Editor MailerLite.

Hinüber ist es nutzlos, über diesen Editor irgendwie ausführen. Vor kurzem haben in ActiveCampaign  einen neuen Editor angekündigt. Sie können sich zu den vorläufigen Zutritt anmelden. Auf den ersten Blick sieht er schon viel besser aus.

Bildung der Standardcampaign

Bildung der Kampagnen finden Sie in der Karte Kampagnen in der Sektion Kampagnen und hier ist die Taste Campaign bilden. Bei der Bildung von Kampagnen steht Ihnen Auswahl von 6 Typen zur Verfügung:

  • Standard
  • automatisiert
  • automatische Antworten
  • Verteilungtesten (A/B Test)
  • RSS aktiviert
  • nach dem Datum

23 Erstellen einer Kampagne in activecampaign

Die Standardkampagne ist eine übliche einmalige E-Mail Kampagne. Ihre Erstellung ist sehr einfach, es genügt diese auszuwählen, eine Zielgruppe zu wählen und nachfolgend die Schablone. Nach der Schablone Auswahl spring Ihnen Tabelle mit den Details und Absender aus. Hier können Sie Infos selbst aufschreiben. Oder Personalisieren einstellen. Dann erst werden Sie Schablone modifizieren. Und über die Taste Weiter (Další) gelangen Sie zur Zusammenfassung. Dann reicht es ein Paar Sachen noch einzustellen, solange Sie sich dafür interessieren (z. B. Messung, Versendung Planung usw.) und die Kampagne versenden.

24 Standard-Kampagneneinstellung activecampaign

A/B Testen des Gegenstands und Inhalts

Die Erstellung einer Splitkampagne ist im Grunde fast gleich, wie die Standardkampagne ist. In der Auswahl aus der Liste wählen Sie aus zwei Möglichkeiten aus:

  • Verschiedene Gegenstände von E-Mail und/oder Infoquellen testen
  • Verschiedene Gegenstände von E-Mail, Infoquellen und/oder E-Mail-Inhalte testen.

Falls Sie die erste Möglichkeit auswählen, so erscheint nach der Schablone Auswahl diese Einstellung, wo Sie einzelne Varianten einstellen können.

25 Split-Testsujets activecampaign

Bei der zweiten Möglichkeit wird Ihnen zuerst eine E-Mail-Ansicht eingeschaltet, wo Sie über die Taste + weitere Tests zugeben. Zwischen diesen kann man einfach übersteigen und Sie werden diese genauso wie eine normale Schablone modifizieren.

26 Split-Test von activecampaign-Inhalten

Nachfolgend ist gleiche Einstellung wie bei der vorigen Version. Nachher gelangen Sie auf die Zusammenfassung, wo Sie die Grundeinstellung wie z. B. Messung feinabstimmen. Sie können hier einstellen, ob der “Gewinner festgelegt” wird. Wenn Sie auswählen „Festlegen (und Versenden) den Gewinner, wählen Sie das Prozent von Ihren E-Mails aus, auf welche jede Variante versendet wird. Auf den Rest wird nach von Ihnen festgelegter Zeit die Siegvariante versendet.

27 Gewinner entscheiden über activecampaign

RSS aktiviert

RSS Campaign funktioniert ähnlich wie in MailerLite. Der Unterschied ist, dass bei MailerLite Sie Zeit wählen, wann die Kampagne automatisch versendet wird und hier ist die Kampagne abgesendet, wann immer zu einer Änderung in Ihrem Feed kommt. In Activecampaign stellen Sie ein, wie oft die Feed-Kontrolle verläuft. Sie benötigen dazu URL des RSS-Feeds, diese können Sie durch Nachschreiben von „rss“ hinter URL Ihrer Domäne erhalten. Web wird dann regelmäßig durchgegangen und E-Mail Inhalt wird dank dem um die neuesten Blogbeiträge aktualisiert.

Automatische Antworten

Es geht um Typ der automatischen Kampagne, die abgesendet wird, falls jemand sich zur Entnahme anmeldet. Folgenderweise behauptet es mindestens ActiveCampaign. In der Realität ist es jedoch noch besser. Sie können nämlich auch das Segment auswählen, in welches es durchsinkt und auf welches die automatische Antwort abgesendet wird. Das bedeutet, dass Sie die automatischen Antworten noch mehr personalisiert einstellen können.

Data Based

Data Based dienen der Versendung von E-Mails zu dem bestimmten Termin/Jahrestag. Es kann zum Beispiel um den Tag gehen, wann Kontakt sich zur Newsletter-Entnahme angemeldet hat oder um seinen Geburtstag. Die Einstellung ist ganz gleich wie bei der Standardversion, nur Sie stellen in der Zusammenfassung dann ein, wann diese abgesendet werden sollen. Im Grunde stellen Sie nur Ereignis ein, an dessen Jahrestag die Kampagne abgesendet wird und dann, in welchem Intervall seit dem es sein wird, Sie können auch pünktlich auf diesen Tag.

28 Liefereinstellungen datumsbasiert activecampaign

Konversation

Konversationen finden Sie in der Sektion Konversation. Sie dienen der Kommunikation mit den Besuchern ihres Webs. Bei der ersten Einstellung werden Ihnen einige Schritte der Einstellung und Anpassung dargestellt.

29 Web-Chat-Auftritt activecampaign

Installieren solches Chat-Fenster können Sie automatisch auf durch Sie erstellten Seiten über ActiveCampaing, durch WordPress plugin oder man es manuell installieren kann. Hier ist Einleitung.

Leider ist es hier ein wenig unübersichtliche Einstellung, beziehungsweise man muss diese finden. Ich würde es folgenderweise sagen. Sektion Konversation dient dem Überblick der Konversationen und Beantworten darauf. Dann haben Sie hier aber noch eine Sektion Konversationen, die in der Einstellung versteckt ist. Hier haben Sie einige Sektionen Einstellung:

  • Allgemeines
  • Kanäle
  • Begrüßungsbericht
  • Automatisation von Chatbot
  • Rolle

In der allgemeinen Einstellung stellen Sie ein, ob die Konversation erlaubt ist und Beachtung auf Sie. Im Sinne, ob jemand Sie aufgeschrieben hat. Sie können auch Mobilapplikationen verwenden, die Ihnen zur Beachtung diesen können.

In Kanälen, können Sie dann Chat Verfügbarkeit einstellen (beziehungsweise die Zeitbeschränkung oder Verfügbarkeit nur, wann der Chat Agent Online ist). Oder Chat Gestaltung einstellen. Sie können auch Messenger anbinden. Bei dem Durchschalten stellen Sie die Seiten ein, aus welchen Sie die Bekanntgaben erhalten wollen. Weiterhin haben Sie hier Einstellung von E-Mails. Hier aktivieren Sie und anpassen E-Mail-Konversationen (Ausgangsgegenstand von Namen, Adresse…).

Im Begrüßungbericht wird praktisch nur Chat-Ansicht vor seiner Ausklicken ein. Es dient zur Fesselung der Aufmerksamkeit, damit die Person verständigt, dass hier es etwas wie Chat ist.

30 Chat-Einstellungen activecampaign

Automatisation des Chatbots sieht auf den ersten Blick genauso wie eine klassische Automatisation in ActiveCampaign aus. Sie können diese entweder damit aktivieren, dass man auf den Widget klickt oder den ersten Bericht aufschreibt. Sie haben die Möglichkeit vier Blöcke zu zugeben:

  • Textblock -> Sie senden Ihrem Besucher Bericht über Web-Chat
  • Fragenblock-> Senden Sie dem Besucher eine Frage und speichern Sie Antwort in eigenes Kontaktfeld.
  • Formblatt Block-> dem Besucher ermöglichen, persönliche Angaben mit Hilfe des Web-Chats abzusenden
  • Geben Sie Automatisation ein-> Kontakt geben Sie in die Automatisation

Jeder Block hat seine individuelle Einstellung, in dem Sie einstellen können, wann der gegebene Schritt gestartet wird. Der Start verläuft aufgrund einer Kundenaktivität. Der einzelne Editor ist nicht so interaktiv wie der Automatisationeditor, aber Arbeit mit diesem ist einfach. Man kann hier die Berichtebedingungen nicht einstellen. Zum Beispiel falls er dieses aufschreibt, muss diese Antwort abgesendet werden. Es geht jedoch um eine sehr praktische Funktion, die Ihre Kunden bestimmt erfreut.

31 chatbot activecampaign

Automatisation

Die Automatisation können Sie entweder über die Sektion Kampagnen oder über die Sektion Automatisation einstellen. Unterschied ist nur darin, wenn Sie über die Karte Automatisation gehen, bietet Ihnen ActiveCampaign einige Schablonen an, nach welchen Sie sich richten können. Zur Auswahl sind hier aus wirklich großer Menge von Schablonen und es ist eine große Chance, dass Sie hier gerade die finden, die Sie benötigen. In einem seiner Artikel gibt sie an, dass hier mehr als 200 „Rezepte“ sind, die Sie kostenlos herunterladen können und weiterhin modifizieren/entwickeln. Rezepte sind in der englischen Sprache.

In die Ansicht kommen Sie leider über das Klicken auf continue. Nachfolgend entscheiden Sie, ob Sie zurückgehen wollen oder in Arbeit mit der gegebenen Schablone fortsetzen. Die einzelnen Automatisationen sind sehr starke Seite der ActiveCampaign.

32 aufgegebener Warenkorb activecampaign

Ein großer Vorteil ist hohe Anzahl der Anlasser und Aktivitäten und Möglichkeit deren detaillierten Einstellung. Automatisation in anderen Systemen wirkt dann fast wie eine Demoversion oder Einstellung für Amateur, obwohl sie nach dem gleichen Prinzip arbeiten.

Zur Wahl haben Sie aus 25 Anlassern (!!!), die Sie untereinander kombinieren können und für jede Automatisation Sie mehr einstellen können. Solange Sie hier weitere Applikationen angebunden haben, können diese auch als Anlasser funktionieren (z. B. jemand füllt Formblatt auf Typeform aus, Automatisation wird gestartet). In der Hilfe ActiveCampaign ist auch Einleitung, die Ihnen beschreibt, wie mit jedem von ihnen zu arbeiten ist.

Jedes Mal, wenn Sie einen Anlasser zugeben, erscheint Ihnen ein leeres Feld, wohin Sie ein weiteres zugeben können. Einzelne Automatisationen können Sie aneinander sehr einfach anbinden. Jeder Anlasser hat seine eigene Einstellung.

Anlasser haben Sie in 5 Kategorien aufgeteilt.

  • Aktivitäten und Verhalten (z. B. Entnahme, Antwort auf E-Mail, Tagzugabe usw.)
  • E-Commerce (z. B. Einkauf, Änderung von Geschäftsstatus, es kommt zu einer Konversion usw.)
  • E-Mail und Berichte (z. B. E-Mail-Öffnung, Weiterleitung eines E-Mails usw.)
  • Verkauf und (z. B. Verlassen des Korbs, Änderung des Geschäfts Stadiums usw.)
  • Web Properties (zum Beispiel Formblatt Ausfüllen, Besuch einer konkreten Seite usw.)

Einzelne Aktivitäten werden in den Kategorien wiederholt. Manchmal fallen sie nämlich in mehrere von ihnen. Jeder von Anlassern hat dann seine individuelle Einstellung und es ist möglich, diese nur für ein gewisses Segment zu beschränken.

33 einrichtung des auslösers activecampaign

ActiveCampaign gibt Ihnen hier unerschöpfliche Menge von Möglichkeiten und Automatisation können Sie damit sehr personalisiert erstellen.

Die zweite Sache, aus welcher die Automatisation besteht, sind Aktivitäten. Diese geben im Grunde an, was nach dem Automatisation anlassen passiert. Bei jeder Aktivität ist immer ihre Definition kurz aufgeschrieben. In ActiveCampaign wird sie in 6 Kategorien aufgeteilt:

  • Versandoptionen
  • Bedingungen und Workflow
  • Kontakte
  • CRM
  • Salesforce
  • CX Apps.

Versandoptionen (sending options) sind die Aktivitäten, die der Versendung dienen. Sie haben Möglichkeit E-Mail, SMS, Bericht auf Ihrer Seite, Mitteilungs-E-Mail und 1:1 E-Mail  (Versenden direkt durch angebundenes E-Mail auf ActiveCampaign oder über E-Mail des Geschäftsinhabers abzusenden -> der, wer dieses erledigen soll). Aber diese sind nicht die einzelnen Möglichkeiten für Info senden. Sie können Berichte auch über weitere Systeme, auf welche Sie ActiveCampaign angebunden haben.

Bedingungen und Workflow hier finden Sie die Aktivitätentype, die Ihnen zum Beispiel zum Warten zwischen einzelnen Punkten, Wegeteilung in der Automatisation, Überspringen zu anderen Punkten, mathematische Operationen usw. dient. Hier ist auch Aktivität Perform math und Webhook.

In Kontakten finden Sie dann klassische Sachen, die Kontakte betreffen, wie ihr, Tagging, Bemerkungen, Entnahme … Darüber hinaus sind hier jedoch Zugabe/Entnahme in/aus Facebook Custom Audience. Hier ist auch darüber hinaus Zugabe des Spielergebnisses und Sie können hier auch Konversion Aktivität einstellen.

In CRM finden Sie dann Ereignisse, die einzelne Geschäfte betreffen. Hier können Sie praktisch automatisch alles einstellen, was man in Anpassungen manuell machen kann. Damit kann man genug Arbeit einsparen. Außerdem kann man Notifikationen für Leute einstellen, die gegebenen Kontakt ansprechen sollen.

In der Verkaufskraft (salesforce) finden Sie Möglichkeit nur für Kontakterstellung und Lead in diese Dienstleistung.

In Aktivitäten aus der Kategorie CX Apps finden Sie Aktivitäten, die mit den angebundenen Applikationen verbunden sind. Es kann zum Beispiel um Absenden SMS durch externe Werkzeuge, Kontakterstellung in anderen Werkzeugen usw.

Jede Aktivität stellen Sie individuell ein. Mir kommt keine Aktivität bei, die hier fehlen sollte und Automatisation gehört zwischen die stärksten Teile von ActiveCampaign. Ich würde fast sagen, dass wenn Sie Automatisationen nicht erstellen wollen, werden Sie das Werkzeug auch nicht auf seine 50 % ausnutzen. Darüber hinaus ist ein Vorteil, seine hervorragende Anbindung an weitere Werkzeuge.

34 Bedingungen in der Automatisierung activecampaign

Überall können Sie die ganze Reihe der Bedingungen daran aufschreiben, wenn es eigentlich betrifft. Mir fällt keine Aktivität ein, die hier fehlen würde und Automatisation gehört zwischen die stärksten Teile von ActiveCampaign. Ich würde fast sagen, dass wenn Sie Automatisationen nicht erstellen wollen, werden Sie das Werkzeug auch nicht auf seine 50 % ausnutzen. Darüber hinaus ist ein Vorteil seine hervorragende Anbindung an weitere Werkzeuge.

In der Karte Automatisation haben Sie noch Sektion Verwaltung der Berichte mit der Automatisationmappe. In der Verwaltung der Berichte finden Sie Berichte, die Sie im Rahmen der Automatisationen versenden. Diese können Sie modifizieren und sie sind relativ übersichtlich dargestellt. Die Automatisationmappe ist dann eher eine solche Visualisierung aller Ihrer Automatisationen.

E-Mailsequenzen

E-Mailsequenzen werden hier sehr einfach erstellt und es liegt an Ihnen, wie kompliziert Sie diese machen. Sie können die ganze Serie von Bedingungen dafür einstellen, welche E-Mails versendet werden sollen.

Rückgabe in den Korb

Hier ist ganze Menge der Schablonen für verlassenen Korb. Hier ist auch eine, die so eingestellt ist, dass sie eine andere Nachricht aufgrund Datum/Zeit aufschreibt. Sodass Sie einstellen können, damit ein anderes E-Mail zu Feiertagen versendet wird. Es gibt größere Menge der Schablonen, auch aus dem Grund, dass Ihr Web unterschiedlich eingestellt kann. Zum Beispiel ist hier eine Schablone für Webs, die über eine eigene Korbseite verfügen usw. Verlassen des Korbs ist dann auch einzelner Anlasser, sodass Sie ganz alleine Automatisationen einstellen können.

Landing page

Die Seiten können Sie in die KarteWeb -> Pages erstellen. Diese Karte ist auf drei Sektionen aufgeteilt und zwar Pages, Schablonen und Dateien. Hier ist auch die Taste Neue Seite einfügen (Přidat novou stránku). Bei der Seitenerstellung funktioniert aus einem Grund die Ansicht nicht. Mindestens wenn ich es geprüft habe, so hat es nicht funktioniert. Zur Erstellung können Sie Schablonen verwenden oder können Sie aus dem Nichts beginnen.

35 Seiten Vorschau activecampaign

Der Editor ist auf Sektionen -> Zeilen -> Säulen -> Blöcke aufgeteilt. Nach dem haben Sie auch strukturierte Einstellung. Dank den Sektionen können Sie deren Inhalt festlegen und Tasten einstellen, die den Nutzer auf gegebene Sektion umleiten. Zum Beispiel bei den Tasten kaufen verschieben Sie den Nutzer direkt auf das Seitenteil mit dem Produkt. ActiveCampaign rät Ihnen, wie mit einzelnen Blöcken zu arbeiten, die Sie zugeben, z. B. “Text dieser Position aus der Liste modifizieren Sie mit Doppelklicken“. Bei einzelnen Blöcken stellt Ihnen nach dem Klicken auf der rechten Seite deren Einstellung dar, falls es um die Textfelder geht, wird die Textformatierung über diesen durchgeführt, es genügt 2x auf diese zu klicken.

36 Seite Editor activecampaign

Solange Sie außerhalb der Einstellung einzelner Elemente schauen Sie die Möglichkeit einer Blockeingabe und Motivanpassung an. Das Motiv beinhaltet gemeinsame Elemente der ganzen Seite, die Sie anpassen können. Es geht beziehungsweise um Überschrift Seitenlayout, Hintergrund usw. In diesem würde ich sagen, dass es möglicherweise ein wenig im Schlepptau hinter MailerLite ist, wo Sie die einzelnen Überschriften durchklicken können und bei diese Farbe, Schriftart usw. einstellen. Hier können Sie die global die Schriftart bei den einzelnen Überschriften und Körper und Schriftgröße ändern. ActiveCampaign biete keine voreingestellte Ansicht an, aber es ist eher im Stil, wählen Sie die Seitenbreite und Form selbst an. Gesamt kann man sagen, dass die Einstellung von Globalelementen schwächer ist.

Arbeit mit einzelnen Blöcken ist jedoch sehr einfach, man kann diese sowohl unter und über andere Elemente zugeben und in die leeren Säulen eingeben als auch neben Elemente eingeben, ohne Sie eine speziellen Zeile erstellen zu müssen. ActiveCampaign bietet eine sehr einfache Einstellung der Elemente Sichtbarkeit auf verschiedenen Anlagen. Hier ist  nicht so breite Auswahl der Blöcke, aber dafür können Sie es mit Hilfe des Custom HTML Blocks feinabstimmen.

Nachdem Seite Erstellen, können Sie die Seite weiterhin anpassen, aber nach jeder Anpassung müssen Sie diese erneut publizieren. In der Karte Pages (Seiten) können Sie auch Ordner erstellen, in welche Sie die einzelnen Seiten abspeichern. Die Messcodes werden in die Seite in ihrer Einstellung eingegeben.

Web Personalisieren

Das Personalisieren finden Sie in der Sektion Web -> Web Personalisieren. Um Sie Web für Ihre Kontakte personalisieren zu können, müssen Sie auf Ihre Seite Code einspielen. Bei dem Personalisieren müssen Sie Bedingungen einstellen, aufgrund deren die Seiten für die gegebenen Nutzer angepasst sind. Nach der Bedingungeneinstellung gelangen Sie in den Editor, in dem Sie einzelne Elemente unbegrenzt modifizieren können.

Die Modifizierungen betreffen primär ihre Sichtbarkeit und bei den Textfeldern – ihren Inhalt.

37 Web-Personalisierung activecampaign

Versendung der SMS

Durch ActiveCampaign kann man SMS versenden. Den Kredit ist einzeln zu kaufen. SMS können Sie in Ihre automatische Kampagnen integrieren und Arbeit damit ist einfach, hier ist die Einleitung.

Einstellung

Grund, warum ich hier über Einstellung schreibe, ist der, dass hier eine Reihe der Einstellung ist, die vorige Text betreffen. Diese sind nur außer einzelne Sektion und sie sind hier). Ich werde nur die Wichtige erwähnen. Einstellung finden Sie unter dem Zahnrad.

Im Konto können Sie sich die tschechische Sprache und Zeitzone einstellen, diese ist wichtig beim Einstellen von einigen Kampagnen. Weiter haben Sie hier Adressen, Sie können mehrere einstellen und diese in den Fußzeilen von E-Mails dargestellt werden -> ideal, wenn Sie die E-Mails für mehrere Firmen versenden. Adressen können Sie hier für gewisse Kontakte/Listen einstellen. Sie können hier auch den Absendernamen von SMS einstellen, sodass Sie niemanden wie in Ecomail schreiben müssen.

In Nutzern und Gruppen stellen wir Zutritte und Möglichkeiten mit diesen ein. Bei den Gruppen ist es möglich, im Einzelnen einzustellen, welche Bewilligung diese haben, welche Limits sie haben und Grundinfos über die gegebene Gruppe. In Aufgaben können Sie dann einstellen und zugeben, die mit einzelnen Geschäften verbundenen Aufgaben zugeben. Sie können auch ihre Austritte aktivieren. Dank den ermitteln Sie dann, wie die gegebene Aufgabe ausgefallen ist.

38 Aufgabenverwaltung activecampaign

In Warnungen stellen Sie dann eine Warnung für Sie bei den voreingestellten Ereignissen ein.

In der Fortgeschrittenen Einstellung stellen Sie dann solche allgemeine Details wie Zeitformat ein, Datumsformat, wer die Zustellbarkeit von E-Mail garantiert usw. In der Ansicht stellen Sie die Ansicht für den Nutzer ein. Sie stellen sich hier zum Beispiel ein:

  • Favicon Ihrer Seiten
  • Schablone
  • CSS
  • öffentliche Seite
  • Kopfzeile und Fußzeile

In Domäne haben Sie die Einstellungsmöglichkeit von Nutzen eigener Domäne bei den landing pages.

In der Beobachtung finden Sie den Messpunkt und Sie können sich die Ereignisse Beobachtung einstellen. Im Teil Integration finden Sie Anbindung an einige Grundsysteme (Shopify, Facebook, WooCommerce usw.). In der Konversion können Sie sich Konversionen erstellen, deren Wert einstellen und deren Anlasser. Die Anlasser können URL sein, verfolgte Ereignisse und manuell erstellte Ereignisse.

Weiterhin ist hier die Sektion Kalender, die Ihnen ermöglicht, einen Kalender zu erstellen, in welchem durch Sie erstellte Aufgaben für durch Sie bestimmte Leute sein werden. Sie können mehrere Kalender erstellen. Dann ist hier noch SMS Manager.

Ich weiß nicht, warum ActiveCampaing einige von diesen Einstellungen außerhalb die Sektionen gibt, in welche ich würde denken, diese gehören sollen. Ehrlich, es geht um die Sache, die mich ein wenig überrascht. Vor allem wenn es in einigen Fällen um relativ praktische und wichtige Sachen geht, die direkt an einige der Sektionen angebunden sind.

Berichte

Für Berichte haben Sie hier die spezielle Sektion Meldungen. Hier haben Sie gleich einige Berichtesektionen:

  • Meldung der Kampagne
  • Meldung der Automatisation
  • Zielüberblicke
  • Kontakteüberblicke
  • Angeboteüberblicke
  • eigene Meldungen
  • Meldungen über Chatkonversationen
  • Marketingumsätze
  • Meldungen über Feldverteilung
  • Zuschreibung der Konversationen
  • Web Personalisieren.

Es ist also klar, wo Sie welche Berichte finden. Berichte sind sehr ähnlich und man kann aus diesen in weitere Sektionen durchklicken.

Meldung der Kampagne beinhaltet Leistung der Kampagne und Meldungen einzelner Kampagnen, auf welche es durchzuklicken zu den Ansichten in deren Statistiken reicht. In deren selbständigen Überblick finden Sie Zusammenfassung, den Bericht selbst (z. B. E-Mail, das abgesendet wurde), Öffnen/Lesen, Klicken, GEO, Sozialnetzwerke, Abmelden, E-Mail Kunden.

Im Öffnen/Lesen finden Sie Statistiken von einzigartigen Öffnen, wie viele Leute habe E-Mail nicht geöffnet und Gesamtzahl der Öffnungen. Hier finden Sie auch einzelne Kontakte. Im Klicken finden Sie dann alle Referenzen, die in Ihrem Bericht waren und ihre eigene einzigartige und Gesamtklicken. GEO beinhaltet dann Infos darüber, woher Leute Ihr E-Mail öffnen. In der Sektion sozial haben Sie dann Infos darüber, wie viel Ihr Bericht auf dem Facebook gemeinsam genutzt war und wie viele Erwähnungen auf dem Twitter gefallen sind.

In der Sektion Antworten können Sie dann ermitteln, wie viel Leute beantwortet haben, wer beantwortet hat und was hat er Ihnen beantwortet. In der Abmeldung finden Sie Statistiken der Abmeldungen, Gründe und Beschwerden auf Spam. In den Kunden ist dann Info, was für Kunden diese nutzen, welche Ihr E-Mail geöffnet haben.

Die Statistiken sind ein wenig dazu angepasst, um welchen Kampagne typ es ging. Solange es um A/B Test ging, werden Sie die Statistiken einzelner Varianten sich darstellen können.

Dann ist hier Leistung der Kampagnen, wo Sie einen kurzen Überblick der Leistung abgesendeter Kampagnen haben (ich würde gerne erwähnt, dass ich es auf meine E-Mails versendet habe und mich selbst spamiert habe, die Statistiken sind also auf keine Weise glaubwürdig und es geht wirklich nur um eine Vorführung.

39 Kampagnenleistung activecampaign

Bei Meldungen der Automatisationen haben Sie wieder einzelne und alle zu schauen. In die Statistiken einzelner Workflows ist ein wenig komplizierter Weg. Sie müssen an gegebene Sequenz anlaufen, bei dieser werden Ihnen 3 solche Punkte dargestellt, diese klicken Sie durch und wählen daraus aus, was Sie darstellen wollen.

40 Automatisierungsbericht activecampaign

Im Überblick der Automatisation finden Sie Angaben über ihre Beendigung, wie viel E-Mails abgesendet wurden, wie diese geöffnet wurden und deren einzelne Statistiken. Das Gleiche haben Sie hier für SMS-Nachrichten. In Kontakten der Automatisation finden Sie dann, wie viele Kontakte wurden eingegeben, wie viele die Automatisation beendet haben, was für ein Anstieg in den letzten 30 Tagen war und durchschnittlicher Beendigung dauern. In den Zielen der Optimierung finden Sie dann Ziele, die Sie darin eingegeben haben (solange Sie dort haben, sind sie keine Notwendigkeit).

In den Meldungen haben Sie auch Überblicke der Ziele, in den einzelne Ziele sind und ihr Fertigmachen Maß und durchschnittlicher Dauer des Fertigmachens. Hier sind auch Kontakte, die Ziele beendet haben.

Überblicke der Kontakte bilden dann mehrere Statistiken, die diese betreffen, ab. Die erste ist Trend der Kontakte, wo Sie ihre Entwicklung für den von Ihnen festgelegten Zeitraum sehen können.

41 Kontakttrends activecampaign

Dann haben Sie hier Überblick der Top Kontakte, wo Sie Ihre besten Kontakte finden, Trends Öffnung/Lesen, wo die Statistik Öffnen nach dem Tag in der Woche und nach der Stunde. Weiter sind hier Trends der E-Mailkunden. Auch hier können Sie einen Überblick der Kontakte in der Nähe finden, Sie können festlegen in Umgebung, welches Orts Sie wollen.

Leistung des Formblatts

Weiterhin ist hier Überblick der Angebote, hier finden Sie praktisch Überblicke der Geschäfte und ihre Statistiken. Von dem Grundüberblick bis zum Trichterdurchfall. Sie finden hier auch Statistiken der einzelnen Inhaber/Ausführer der Angebote. Hier ist auch Überblick der Aufgaben, wo Sie sich Statistiken der Aufgaben darstellen können. Sie sind insgesamt komplex und man kann diese über Steuerpanel regeln.

42 Aufgabenberichte activecampaign

Sie finden hier auch Steuerpanel der Geschäftsvorhersage. Ich würde sagen, dass hier wirklich hohe Anzahl der Möglichkeiten ist, was die Geschäftsberichte betrifft. Ich würde mich wagen, bis behaupten, dass nur Meldung der Angebote mehr komplex ist als die Gesamte Berichte in anderen Systemen wie Ecomail, Mailerlite usw. sind.

Mit den gewissen Plänen haben Sie auch die Möglichkeit  Eigene Meldung (Vlastní hlášení) zu erstellen. Solange Sie Chat eingestellt haben, haben Sie hier auch Überblick seiner Statistiken.

43 Chatbericht activecampaign

Nachfolgend haben Sie hier Marketingumsätze, Meldungen über der Feldverteilung und Konversationenzuschreiben (in der tschechischen Sprache ist Übersetzung Konversationen). Sodass Sie hier wirklich keine weitere Statistik von Chat finden, aber kurzen Überblick der Konversationen. Sie können den Zeitraum wählen, hier ist auch ein Ve

rgleich mit dem vorigen Zeitraum, Touchpoints, bei wem zu diesen gekommen ist deren Wert usw.

Die letzte Meldung, die Sie hier haben, ist Web Personalisieren. Hier haben Sie die Grundangaben ihrer Umgebungen, die so untereinander vergleichen können.

43 Chatbericht activecampaign

Preis

In ActiveCampaign haben Sie zur Auswahl 4 Pläne, deren Preis mit der Kontaktanzahl beeinflusst ist, die Sie dort haben wollen. Die niederste Möglichkeit sind 500 Kontakte. Im Angebot sind diese Pläne:

  1. Lite (ab 9$)
  2. Plus (ab 49$)
  3. Professional (ab 149$)
  4. Enterprise (ab 259$)

Bei einzelnen Plänen ist Grenze, nach welcher Ihnen ActiveCampaign ein personalisiertes Angebot gibt. Die Grenze würde ich eher als keine Grenze im Rahmen der Kontaktanzahl bezeichnet, aber eher als eine Grenze, wann Preis der Pläne 549$ überschreitet. Dann weisen sie Sie schon auf die Verkaufsabteilung an.

Hier haben Sie Überblick der einzelnen Pläneeigenschaften:

45 Merkmale activecampaign

Falls Sie die Preisliste durchgehen wollen, hier ist Link: https://www.activecampaign.com/pricing

Für ein SMS-Kredit müssen Sie besonders bezahlen. Bei den Plus Plänen und Professional Plänen erhalten Sie 25 SMS-Kredits monatlich kostenlos und bei Enterprise 1000. Kredits darüber haben diese Preisliste:

Für die Vorstellung eine SMS nach unserem kleinen Land kostet 6 Kredits. Hier finden Sie den ganzen Überblick: https://help.activecampaign.com/hc/en-us/articles/218789977-SMS-Pricing#credits-needed-to-send-messages

Zusammenfassung

ActiveCampaign ist ein sehr komplexes Werkzeug bestimmt für Leute, die es ernsthaft denken und ein Wachstum planen. Möglicherweise besetzt Lernen mit dem Werkzeug Ihnen mehr Zeit, aber hinüber gibt es hier mehrere Sachen, die Sie einlernen können. Die Basis ist  eine unerschöpfliche Menge in der Automatisation, angepasste auch für B2B Sektor. ActiveCampaign gewährt Ihnen auch eine unerschöpfliche Menge der Berichte, aus welchen Sie selbst eine Übersicht darüber gewinnen können, wie Ihre E-Mails funktionieren.

Schreibe einen Kommentar